[PDF] Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams | by ✓ Tom DeMarco, Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams, Tom DeMarco, Wien wartet auf Dich Produktive Projekte und Teams Peopleware in deutscher bersetzung Der Klassiker in der dritten Auflage mit sechs neuen Kapiteln Viele Tipps wie Produkte mehr Qualit t erhalten und formale Vorgehensweisen aufgelockert werden Hilfreiche Empfehlungen wie man Teams pflegt die gesund und produktiv sein sollen Extra E Book insideNur wenige Computerb cher haben eine so tiefgreife [PDF] Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams | by ✓ Tom DeMarco - Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams, Wien wartet auf Dich Produktive Projekte und Teams Peopleware in deutscher bersetzung Der Klassiker in der dritten Auflage mit sechs neuen Kapiteln Viele Tipps wie Produkte mehr Qualit t erhalten und formale Vorgehensweisen aufgelockert werden Hilfre

  • Title: Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams
  • Author: Tom DeMarco
  • ISBN: 3446438955
  • Page: 188
  • Format: Ebook

[PDF] Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams | by ✓ Tom DeMarco [PDF] Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams | by ✓ Tom DeMarco - Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams, Wien wartet auf Dich Produktive Projekte und Teams Peopleware in deutscher bersetzung Der Klassiker in der dritten Auflage mit sechs neuen Kapiteln Viele Tipps wie Produkte mehr Qualit t erhalten und formale Vorgehensweisen aufgelockert werden Hilfre

  • [PDF] Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams | by ✓ Tom DeMarco
    188Tom DeMarco
Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams

About "Tom DeMarco"

  1. Tom DeMarco

    Tom DeMarco Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams book, this is one of the most wanted Tom DeMarco author readers around the world.

965 thoughts on “Wien wartet auf Dich!: Produktive Projekte und Teams”

  1. Ende September 2016 gehen meine 36 BerufsJahre in der IT zu Ende Und was immer mich ausgebremst hat und noch ausbremst in diesem Buch ist es beschrieben Einziges Manko Ich h tte es schon 1980 lesen sollen Gerald Weinberg ist in seinem The Psychology of Computer Programming auch auf die Thematik eingegangen, aber mit etwas anderen SchwerPunkten.Wenn Hunderttausende von WissensArbeitern um Faktoren in ihrer Produktivit t und effektiven Intelligenz reduziert werden, dann ist das ein volkswirtschaft [...]


  2. Wer schon l nger in der Softwareentwicklung t tig ist, wird vielleicht die erste Auflage von Tom DeMarco und Timothy Lister aus dem Jahr 1987 kennen Die beiden Autoren haben mit ihrer These Die gr ten Probleme bei unserer Arbeit sind keine technologischen, sondern soziologische f r einige Diskussionen gesorgt Die meisten Manager geben zu, mehr Probleme mit Menschen, als technische Schwierigkeiten zu haben, aber dennoch verhalten sie sich nicht entsprechend Warum dies so ist, davon handelt grob z [...]


  3. Die Autoren haben ihr pragmatisches 250 Seiten starke Buch in 39 trennscharfe Kapitel unterteilt Die Kapitel sind in sich geschlossene Themenbl cke, die aber inhaltlich auf einander aufbauen Im Kern ihres Themas beleuchten die Autoren die wahren Hintergr nde f r das Scheitern von Projekten Dazu z hlen f r die Autoren Tom DeMarco, und Timothy Lister mangelnde Zeit, fehlende Kommunikation und offene Gro raumb ros mit vielen St rfaktoren Dazu beschreiben sie auch Programmierer, die zwar anwesend ab [...]


  4. Herr DeMArco beschreibt auf eindr ckliche Weise wie die wichtigen Dinge beim Programmieren von vielen Managern ignoriert werden Ideales Buch f r Leitende einer Softwareabteilung und deren Vorgesetzten.


  5. Hochgelobtes Buch, f r mich aber eigentlich nur als gute Nacht Belletristik Lekt re gut brauchbar Tats chlich bl ttere ich derzeit vor dem Schlafengehen im Bett darin Autor hat Fokus auf der Softwarenentwicklungsbranche Daher sind nicht alle seine Erkenntnisse f r Personen aus anderen Industrien Branchen umlegbar.Starke Kapitelbildung 31 , dadurch sind die Ihnhalt wie Shortstorys, der Fluss der Gesamtdarstellung leidet Auch gibt es daher logische Br che und Wiederholungen.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *