Die Vermessung der Welt Best Read || [Daniel Kehlmann], Die Vermessung der Welt, Daniel Kehlmann, Die Vermessung der Welt Eine literarische Sensation Guardian Mit hintergr ndigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gau Er beschreibt ihre Sehns chte und Schw chen ihre Gratwanderung zwischen L cherlichkeit und Gr e Scheitern und Erfolg Ein philosophischer Abenteuerroman von seltener Phantasie Kraft und Brillanz Ein gro es Buch ein Die Vermessung der Welt Best Read || [Daniel Kehlmann] - Die Vermessung der Welt, Die Vermessung der Welt Eine literarische Sensation Guardian Mit hintergr ndigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gau Er beschreibt ihre Sehns chte und Schw ch

  • Title: Die Vermessung der Welt
  • Author: Daniel Kehlmann
  • ISBN: 3499241005
  • Page: 402
  • Format:

Die Vermessung der Welt Best Read || [Daniel Kehlmann] Die Vermessung der Welt Best Read || [Daniel Kehlmann] - Die Vermessung der Welt, Die Vermessung der Welt Eine literarische Sensation Guardian Mit hintergr ndigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gau Er beschreibt ihre Sehns chte und Schw ch

  • Die Vermessung der Welt Best Read || [Daniel Kehlmann]
    402 Daniel Kehlmann
Die Vermessung der Welt

About "Daniel Kehlmann"

  1. Daniel Kehlmann

    Daniel Kehlmann Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Vermessung der Welt book, this is one of the most wanted Daniel Kehlmann author readers around the world.

325 thoughts on “Die Vermessung der Welt”

  1. Die Schilderung Kehlmann s dieser beiden deutschen Wissenschafts Genies liest sich sehr spannend und weckt Neugierde auf weiterf hrende Lekt re Trotz bzw Dank seines eher wissenschaftlich entdeckerischen Ansatzes ist das Buch ziemlich spannend, pointiert und enth lt h ufig ironische Andeutungen und Sp e.Bemerkenswert ist vor allem Kehlmann s F higkeit, sich in diese beiden Genies so hineinzuversetzen, dass man tats chlich glaubt, zwei unterschiedliche Menschen w rden jeweils ber ihr eigenes Lebe [...]


  2. Zweifelsohne handelt es sich bei diesem Roman um ein Meisterwerk Es verbinden und spiegeln sich die Zeitebenen, man ist sowohl im Hier als auch im Gestern und Vorgestern Ein grossartiger Kommentar zur Verg nglichkeit und den N ten des Lebens.


  3. Ganz viel Lesespa Wer ihn liest, l chelt eine ganze Weile in sich hinein Klare Empfehlung auch f r Gelegenheitsleser und Geniesse.


  4. der Autor wei uns zu unterhalten mit seinem Humor, sch ner Sprache, und mit abwechselnden Handlungen Klar, nicht alles ist historisch gesehen 100% exakt Aber das Buch ist ja letztendlich ein literarisches Werk und keine Biographie Es stellt die Interpretation des Autors dar, und die verdient viel Lob.


  5. bin begeistert Ich lese es mit gro em Genuss Unbedingt empfehlenswert Lieferung und Zustand des Buches sehr gut Bin zufrieden.Kann Lieblingsbuch von mir werden


  6. F r meinen Geschmack war zu wenig zu den Erkenntnissen des Friedrich Gau zu lesen Ich hatte erwartet das neben frei erfundenen Handlung etwas mehr die nachweisbaren Erkenntnisse des Mathematikers hervorgehoben werden Noch heute rechnen wir mit Gau chen Formeln Die Figur des Alexander von Humbold ist leider sehr blass geblieben.


  7. Nichts was man unbedingt gelesen haben mu , teils etwas langatmig und etwas stark konstruiert aber als Nebenbeilekt re ohne gro en Anspruch soweit ganz ok.


  8. Geschichte auf wunderbare und sehr interessante, sympathische Weise erz hlt Der Erz hler selbst hat eine angenehme Stimme der man gerne zuh rt Absolut empfehlenswert


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *