Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet) Best Read || [Jiro Taniguchi], Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet), Jiro Taniguchi, Von der Kunst allein zu genie en Der Gourmet Jiro Taniguchi und Masayuki Kusumi bitten zu Tisch Eine Sushi Bar in Kichijoji ger stete Manju in Takasaki Oden mit Reis im Park von Shakujii ged nstete Shumai im Shinkansen Als Handlungsreisender kommt der Mann viel herum und er hat Hunger Er sch tzt die einfache traditionelle K che l sst sich aber auch gern berraschen sowohl von der Mahlzeit Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet) Best Read || [Jiro Taniguchi] - Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet), Von der Kunst allein zu genie en Der Gourmet Jiro Taniguchi und Masayuki Kusumi bitten zu Tisch Eine Sushi Bar in Kichijoji ger stete Manju in Takasaki Oden mit Reis im Park von Shakujii ged nstete Shumai im Shinkansen Als Handlungsreisender

  • Title: Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet)
  • Author: Jiro Taniguchi
  • ISBN: 3551768676
  • Page: 152
  • Format:

Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet) Best Read || [Jiro Taniguchi] Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet) Best Read || [Jiro Taniguchi] - Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet), Von der Kunst allein zu genie en Der Gourmet Jiro Taniguchi und Masayuki Kusumi bitten zu Tisch Eine Sushi Bar in Kichijoji ger stete Manju in Takasaki Oden mit Reis im Park von Shakujii ged nstete Shumai im Shinkansen Als Handlungsreisender

  • Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet) Best Read || [Jiro Taniguchi]
    152 Jiro Taniguchi
Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet)

About "Jiro Taniguchi"

  1. Jiro Taniguchi

    Jiro Taniguchi Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet) book, this is one of the most wanted Jiro Taniguchi author readers around the world.

468 thoughts on “Von der Kunst allein zu genießen (Der Gourmet)”

  1. Die Graphic Novels des Zeichners Tanaguchi geh ren f r mich zu den besten Es sind Dramen aus dem Leben, inhaltlich dicht und voll menschlicher Intelligenz DER GOURMET ist nun das erste Buch, in dem Tanaguchi die Seele des Lesewrs baumeln l sst Hier geht es nur darum, dass der Protagonist Hunger bekommt und die Restaurants und Imbisse seiner Stadt und der Randbezirke entdeckt Doch wie immer bei Tanaguchi wird es einem nie langweilig, denn der Restaurant Tester wird so sympathisch und liebenswert [...]


  2. ok man muss sich Zeit lassen, mehr als eine Geschichte am Tag macht keinen Sinn, denn man sollte nach jeder Geschichte die Einzelgerichte recherchieren, wenn m glich nachkochen oder zumindest seinen Lieblingsjapaner bequengeln er m ge das doch bitte zubereiten wobei ich bisher leider niemand gefunden habe der mir Aallebersuppe zubereiten will Die kulinarischen Ergebnisse sind berwiegend positiv und bleiben vermutlich lange im Ged chtnis Wer die japanische K che interessant findet sollte sich den [...]


  3. Ich bin weder ein gro er Manga Fan, noch eine gro e Leseratte Aber ich liebe essen Und ich hatte das Buch in einer Doku gesehen Was soll ich sagen es liest sich wirklich super leicht und lustig Wem das Geld f r ein Buch, das nicht sehr anspruchsvoll geschrieben, aber liebevoll gezeichnet ist, wer ist kauft hier richtig.


  4. Mehr Literatur als K che und dazu eher Subtil Ich denke das jemand der mehr versteht von der Japanische K che als ich die Gerichte auch interessant finden k nnte.


  5. Jiro Taniguchi bleibt f r mich als Zeichner unerreicht.Schl gt man eines seiner Werke auf, taucht man sofort in das Land der aufgehenden Sonne ein.Auch wenn manche dieser Geschichten schon ein paar J hrchen auf dem Buckel haben worauf auch in der Einleitung hingewiesen wird , k nnten sie realistischer nicht sein.Ich habe selbst einige Jahre in Japan gelebt und kann die Erlebnisse des Protagonisten nur allzu gut nachvollziehen, weiss wie es ist, alleine in unbekannte Lokale zu gehen und sich auf [...]


  6. Inhaltlich bin ich mit dem Manga zufrieden Die Leserichtung ist europ isiert, was mich aber nicht st rt Die bersetzung ist sehr gut gelungen.Entt uscht bin ich nur von dem verwendeten Papier Die Panels der n chsten Seite scheinen ziemlich stark durch, was meinen Lesespa beeintr chtigt Normalerweise st rt mich sowas weniger, aber in diesem Fall ist es mir aufgefallen.Ich habe auch andere B nde aus der Reihe Von der Natur des Menschen, Die Sicht der Dinge, Vertraute Fremde Bei denen tritt das Prob [...]


  7. Mit dem Autor Masayuki Kusumi hatte Jiro Taniguchi Vertraute Fremde , Die Sicht der Dinge bereits bei Der geheime Garten vom Nakano Broadway zusammen gearbeitet Wie in Lars von T nes interessantem Vorwort zu diesem Buch zu erfahren ist, genie t es Taniguchi, der die meisten seiner Comics selbst schreibt, nach den Vorgaben eines Szenaristen zu arbeiten Dann besteht f r ihn nicht die Gefahr komplett in seiner eigenen Welt gefangen zu sein.Der Ansatz zu Der Gourmet Von der Kunst allein zu genie en [...]



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *