☆ Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog ↠ Christopher Clark, Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog, Christopher Clark, Die Schlafwandler Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog Der Zusammensto der europ ischen Gro m chte im Ersten Weltkrieg kostete Millionen Menschenleben und ver nderte die politische Landkarte entscheidend Wie kam es zu dieser vier Jahre andauernden weltumspannenden Katastrophe Christopher Clark schildert die Vorgeschichte des Krieges als nicht gewolltes auch vermeidbares Ergebnis einer dichten ☆ Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog ↠ Christopher Clark - Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog, Die Schlafwandler Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog Der Zusammensto der europ ischen Gro m chte im Ersten Weltkrieg kostete Millionen Menschenleben und ver nderte die politische Landkarte entscheidend Wie kam es zu dieser vier Jahre andauernden weltum

  • Title: Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog
  • Author: Christopher Clark
  • ISBN: 3570552683
  • Page: 347
  • Format:

☆ Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog ↠ Christopher Clark ☆ Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog ↠ Christopher Clark - Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog, Die Schlafwandler Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog Der Zusammensto der europ ischen Gro m chte im Ersten Weltkrieg kostete Millionen Menschenleben und ver nderte die politische Landkarte entscheidend Wie kam es zu dieser vier Jahre andauernden weltum

  • ☆ Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog ↠ Christopher Clark
    347 Christopher Clark
Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog

About "Christopher Clark"

  1. Christopher Clark

    Christopher Clark Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog book, this is one of the most wanted Christopher Clark author readers around the world.

132 thoughts on “Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog”

  1. Christopher Clarks Studie ber die Entstehung des Ersten Weltkriegs hat mich ziemlich beeindruckt Man muss dem Australier bescheinigen, das er die komplexe Vorgeschichte dieses Krieges minuti s recherchiert und differenziert rekonstruiert hat Vielleicht kann ich den Begriff Panorama einf hren, denn so kommt mir die gro artige Beschreibung des Geschehens, das zu diesem ersten Weltkrieg f hrte, vor.Im Vordergrund stehen bei Clark die zahlreichen Akteure, Schaupl tze, die Diplomaten, Milit rs, Minis [...]


  2. Inhalt des Buches beschreibt die gesamte politische Situation in Europa ab Mitte des 19 Jahrhunderts.Als das Buch 2017 erschien, wurde es schon sehr gelobt Trotzdem habe ich mir Zeit gelassen, es zu erwerben und zu lesen Angesichts der 895 Seiten ein dicker Schinken brauchte ich schon berwindung Doch das Buch ist so detailliert und fl ssig geschrieben, dass man es nur ungern aus der Hand legt.


  3. u erst interessant wenn man sich f r die genauen Hintergr nde des Ersten Weltkriegs und die ganze Geschichte wie es dazu kommen konnte interessiert.Clark behandelt das Thema alles andere als oberfl chlich, was das lesen an manchen stellen zugegebener Ma en etwas anstrengend macht.F r diejenigen die aber wirklich alles bis ins Detail wissen wollen, ist das lesen dieses Buches unerl sslich.Eine klare Kaufempfehlung f r Geschichtsfans.


  4. Dieses Buch habe ich mir schon lange gew nscht, aufgrund des hohen Preises jedoch l nger gez gert, es zu kaufen Nun habe ich es bestellt und bisher den Kauf nicht bereut Es ist gut und leicht verst ndlich geschrieben Darauf lege ich als historisch interessierter Laie gro en Wert Ebenso war mir eine Zusammenfassung des bisherigen Wissensstandes wichtig, ohne selbst ca 25000 B nde zum Thema lesen zu m ssen Dieses eine Buch wird mir noch lange gen gend interessanten Lesestoff bieten.


  5. selten so ein historisch aufschlussreiches Buch mit derart sorgf ltigen Recherchen gelesen Spannend bis zum Schluss lehrt uns der Autor eines, dass es immer einzelne Menschen bzw Individuen sind, die durch ihre Pers nlichkeit bzw Animosit ten Katastrophen wie den 1 Weltkrieg hervorrufen k nnen Das Buch beschreibt nicht nur Geschichte es ist Geschichte Chapeau


  6. pr zise recherchiert, weit ausgeholt um die Zusammenh nge zu verstehen, und die Schuld an der Katastrophe nicht einseitig den Deutschen zugeschoben, sondern auch mal unseren heutigen Freunde den Anteil an den Geschehnissen zugeteilt.Erkenntnisse Sind wir froh, dass es heute eine EU gibt


  7. Das Buch von Christopher Clark liest sich auch dank der guten deutschen bersetzung fl ssig und eing ngig Die dargestellten Hintergr nde der Geschehnisse auf dem Balkan zum Ende des 19 und zu Beginn des 20 Jahrhunderts haben mir besonders gut gefallen Man lernt unglaublich viel ber die Zusammenh nge und die unterschiedlichen Motive und Kalk le der damaligen Politiker und lernt dabei einmal mehr, dass Geschichte nicht deterministisch verl uft Sehr empfehlenswert.


  8. Endlich ein Autor, der sich um einen unvoreingenommenen Zugang bem ht, nicht an Verurteilungen gleich welcher Seite interessiert ist sondern gut lesbar zusammenfasst, was die noch existierenden Quellen hergeben Vorbildlich und sehr empfehlenswert.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *